SehnsuchtskalenderAch, wie ist das schön, wenn jedes Jahr an Weihnachten ein quadratisches Päckchen unter dem Baum liegt. Auch wenn ich ganz genau weiß, was da drin ist, es ist jedes Mal eine Freude. Seit über zehn Jahren bekomme ich nämlich immer den neuesten Harenberg Sehnsuchtskalender von Schottland geschenkt. Und das freut mich als eingefleischten Schottlandfan natürlich immens.

Dieser Tischkalender darf auf meinem Schreibtisch also nicht mehr fehlen. Jede Woche bietet er ein neues Motiv aus Schottland, jede Woche zeigt er mir, warum ich dieses Land so liebe. Das Besondere an diesen Kalendern: Die Bilder sind Postkarten, die man ganz einfach heraustrennen kann. Und weil ich so etwas natürlich nicht wegwerfe, hab ich zuhause eine eigene Schottlandwand, an der mittlerweile über 500 schottische Postkartenmotive pinnen. Ja, ist eine große Wand …

Auch für 2015 bin ich schon gespannt, welche Motive dieses Mal zu finden sind. Weil ich aber schon ein bisschen gespitzt habe, möchte ich Euch einige davon verraten:

  • Im Februar freu ich mich auf eine tolle Aufnahme von Dunnottar Castle, die Burgruine auf dem markanten Felsen in Aberdeenshire.
  • Im Juni wartet ein fantastisches Bild der Iona Abbey auf Iona, einer kleinen Insel, der ich auch schon einen Besuch abgestattet habe.
  • Im August findet sich in einer Woche ein Bild von Castle Tioram am Loch Moidart.
  • Und im Dezember wartet Tobermory auf der Isle of Mull.

Wenn ich mir die Bilder so anschaue, bekomme ich schon wieder Sehnsucht … Ihr auch? Dann ab nach Schottland, oder mit ein bisschen Glück einen von zwei Harenberg Sehnsuchtskalendern 2015 hier bei uns gewinnen. Einfach eine Mail an ecosse@ecosse.de mit der richtigen Antwort auf folgende Frage schicken:

Welche beiden Sprachen werden neben Englisch in Schottland noch gesprochen?

Solltet Ihr kein Glück haben, könnt Ihr Euch den schottischen Harenberg Sehnsuchtskalender, aber auch noch zahlreiche andere, online bestellen: www.harenberg-kalender.de/kalender/l/kalenderart-sehnsuchtskalender

Einsendeschluss ist der 27. Dezember 2014. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.