Loch Torridon

Loch Torridon

Ich bin ja so Schottland-geschädigt, dass ich mir in meinen letzten Urlauben immer Muscheln mit nach Hause genommen habe. Diese hab ich dann mit Heißkleber an die Badezimmerwände geklebt und nun erinnern Sie mich jedes Mal, wenn ich ins Bad gehe, an die schönen Lochs, an denen ich die Muscheln gesammelt habe. Ist wirklich ein tolles Flair und ist auch nichts Gekauftes. Selbst gesammelte Muscheln kommen gleich noch viel besser an.

Für diese Art von Hobby ist Schottland ja geradezu prädestiniert. Meer ringsum und dann auch noch die vielen Lochs, die bei Ebbe viele Dinge zum Vorschein bringen und herrlich sammeln lassen. Da könnte ich den ganzen Tag verbringen – wenn nur das Gepäck bei der Rückreise nicht so schwer wäre…

Meine stolze Muschelsammlung hab ich unter anderem am Loch Torridon, direkt an der Westküste gesammelt, aber auch am Loch Gair Loch und am Loch Linnhe. Natürlich ist das auch eine tolle Gelegenheit für Sammlungen anderer Art. Manche sammeln Sand – auch kein Problem. Oder Wasser aus den unterschiedlichsten Lochs, Steine usw. So kann man sich Schottland in Natura nach Hause holen.

Tags: , ,