ABERDEEN – GRAMPIANS
Aberdeen – Fraserburgh – Elgin – Keith – Braemar – Ballater – Stonehaven

Es gibt wohl in ganz Schottland nicht so viele Destillerien auf einen Haufen, wie hier in der Grampian Region. Und auch an Burgen mangelt es in keinster Weise. Sei es Craig Castle, Kildrummy Castle, Glenbuchat Castle, Abergeldie Castle, Braemar Castle, Cawdor Castle, das bekannte Dunnottar Castle, nicht zu vergessen der Sitz der Queen in Schottland, Balmoral Castle und noch viele mehr. Hier lässt sich sogar eine regelrechte Burgenroute planen. Wer etwas Zeit mitgebracht hat, für den lohnt sich die Fahrt auf der A90 direkt an der Küste von Aberdeen, über Fraserburgh nach Portknockie. Eine wunderschöne Küstenstraße, auf der Ortschaften, Burgen und Strände immer wieder zum Verweilen einladen.
Sehenswert ist auch Aberdeen, die drittgrößte Stadt in Schottland. Für Kunstliebhaber lohnt sicherlich ein Besuch in der Aberdeen Art Gallery.

Um noch einmal auf die Destillerien zurückzukommen: In Speyside ist über die Hälfte aller schottischen Destillerien angesiedelt. Sieben Whiskybrennereien lassen sich hier an der berühmten Malt Whisky Route besuchen.

Wer lieber einen Abstecher in die Berge unternehmen möchte, der sollte die Cairngorm Mountains nutzen, das schottische Skigebiet. Hier kann man aber auch im Sommer mit der Seilbahn auf die Berge fahren und eine wunderbare Aussicht genießen.

Sehenswerte Orte

  • Aberdeen, die drittgrößte Stadt Schottlands
  • Dunnottar Castle, für Castle-Liebhaber
  • Balmoral Castle, der Sitz der Queen in Schottland
  • Cairngorm Mountains, Wander- und Skigebiet

Nützliche Links