Videos und DVDs über Schottland gibt es mittlerweile auch in Deutschland zur Genüge. Sicherlich ist da auch das eine oder andere interessante dabei. Allerdings braucht man nicht wirklich jede deutsche Videocassette, denn auf den meisten ist doch immer dasselbe drauf, und oft nur die „Touristenattraktionen“. Andere Sehenswürdigkeiten kommen da zu kurz. Wir empfehlen deswegen direkt in Schottland oder über englische Internetseiten Material zu beziehen, denn hier werden die Themen nicht allgemein gehalten, sondern es wird konkret auf Gebiete eingegangen, wie die Isle of Skye, St. Kilda oder dergleichen. Einige sehenwerte Videos und DVDs haben wir Euch hier zusammengestellt.

SCHOTTLAND – RAUH UND UNVERFÄLSCHT
video3Eine deutschsprachige Videocassette aus dem Jahr 1993 von Readers Digest. Sie besucht in einer Gesamtlänge von fast 110 Minuten erstaunlich viele Orte, die in Schottland wichtig sind, wenngleich nach unserem Geschmack der Westen des Landes etwas zu kurz kommt. Es wird leider auch hier, wie in den meisten deutschen Dokumentationen, viel Wert auf Geschichtliches gelegt, was kein Fehler ist. Allerdins kommt dadurch die Landschaft zu kurz. Wenngleich hier ein guter Konsens zwischen Geschichte und Natur geschaffen wurde. So sieht man auch landschaftliches aus oft vernachlässigten schottischen Gegenden wir den Orkney und Shetlandinseln, wie der Isle of Skye und auch ein kurzer Abstecher auf die äußeren Hebriden und St. Kilda ist zu sehen. Rundum kann man sich einen recht guten Eindruck von Schottland machen.

SCHOTTLAND – HEIMAT MYSTISCHER LEGENDEN
video4Diese Videocassette ist mit einer Laufzeit von knapp 60 Minuten ungefähr nur die Hälfte so lang, wie die vorhergehende. Dadurch wird natürlich weitaus weniger vom Land gezeigt, allerdings wird sich auf das Wesentlichste konzentriert. Was die Verantwortlichen eben als Wesentlich ansehen. Es werden sicherlich Orte wie Glasgow, Edinburgh, Aberdeen, Loch Ness oder auch Berichte über Whisky und Haggis gezeigt, viele Sehenswürdigkeiten kommen aber gar nicht vor. Verständlich bei einer derartigen Videolänge. Diese Cassette ist deswegen nur etwas für diejenigen, die Schottland grob kennenlernen möchten.

FAIR ISLE / ST. KILDA
video5Eine ganz tolle Videocassette, die von zwei schottischen Inseln handelt, über die man vermutlich nur durch Zufall gehört hat, denn sie werden so gut wie nirgends erwähnt. Zum einen ist es die Insel Fair Isle, zwischen Orkney und Shetland. Hier wird gezeigt, wie das Leben auf so einer kleinen Insel tagtäglich vonstatten geht. Zum anderen wird die Insel St. Kilda besucht, weit draußen im Atlantik. Die westlichste noch zu Schottland gehörende Insel ist seit 1930 unbewohnt. Wie das Inselleben 75 Jahre nach der Evakuierung der letzten Menschen weitergeht, wird hier gezeigt. Eine klasse Cassette!

THE EDGE OF THE WORLD
video6The Edge of the Land ist eine Dokumentationsreihe, die mittlerweile 12 Teile umfasst. Hier haben wir die Teile 4 bis 6, die eindrucksvoll folgende, wohl aufregendsten und wildesten Gebiete Schottlands zeigen: Isle of Skye, Kyleakin, The Sound of Sleat, The Black Cuillins, Dunvegan Caste und Old Man of Storr, The Outer Hebrides mit Barra, Eriskay, Benbecula, Harris, Lewis und St. Kilda. Außerdem die Nordwest-Highlands, Loch Torridon, Gairloch, Inverewe Gardens, Handa Island und Cape Wrath. Nicht nur diese 3 Teile sind äußerst sehenswert!

SKYE – THE MOVIE
video1Wer die wunderschöne Insel Isle of Skye etwas näher kennenlernen möchte, der sollte sich diese DVD zulegen. Sie ist in englischer Sprache, hat aber ein breites Spektrum an Ansichten der Insel. Sei es Impressionen vom Highland Festival über die Tierwelt der Insel bis hin zur Bevölkerung und vor allem den historischen Plätzen und Sehenswürdigkeiten – von dieser DVD wird man nicht enttäuscht. Aufgepeppt werden die Bilder mit toller schottischer Musik u.a. von Runrig, Donnie Munro, Blair Douglas und Phil Cunningham.

BRITISH RAIL JOURNEYS – WEST COAST OF SCOTLAND
video2Schottland mal etwas anders kennenlernen – per Zug nämlich. Diese DVD ist nicht etwa für Zugbegeisterte gedacht, sondern für diejenigen, die Schottland schon immer mal von einer anderen Perspektive aus sehen wollten. Beleuchtet wird die westliche Küstenregion der Highlands. Gestartet wird allerdings in Glasgow. Vorbei an Garelochhead, Arrochar und Tarbet gelangt man nach Ardlui. Weiter geht es durch die Highlands und vorbei an Orten wir Crianlarich, Fort William, Oban und zu guter Letzt nach Mallaig, eine der schönsten Bahnstrecken Europas. Eine DVD, die Schottland ganz anders rüberkommen lässt. Sehr sehenswert!